Raiffeisenbank Aschberg eG spendet
1.000 Euro an die Kinderkrippe Glött-Aislingen

Glött. Die Verantwortlichen der Kinderkrippe Glött-Aislingen freuten sich sehr über die Spende der Raiffeisenbank Aschberg eG in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld wird zur Anschaffung eines neuen Spielgerätes verwendet, so Leiterin Renate Gräfe. Das gesamte Team der Kinderkrippe bedankte sich über die finanzielle Unterstützung. Ebenfalls sprachen Bürgermeister Friedrich Käßmeyer seinen Dank aus. Die Vorstände Josef Negele und Matthias Vogel sowie Filialleiter Andreas Speinle übergaben symbolisch den Scheck.

vl.: Josef Negele (Vorsitzender des Vorstands), Matthias Vogel (Mitglied des Vorstands), Andreas Speinle (Leiter Filialen Aislingen/Glött), Bürgermeister Fridrich Käßmeyer, Renate Gräfe (Leiterin), Melanie Yilmaz