Raiffeisenbank Aschberg eG ehrt langjährige Mitarbeiter

Holzheim. Insgesamt 11 Mitarbeiter der Raiffeisenbank Aschberg wurden Ende November für ihre langjährige Unternehmenstreue ausgezeichnet.
Im Rahmen einer feierlichen Ehrung dankte Josef Negele, Vorstand der Raiffeisenbank Aschberg eG, den Jubilaren für ihr außergewöhnliches Engagement und ihre insgesamt 340 Jahre Betriebszugehörigkeit. Besonders betonte Negele die Loyalität und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter. Die langjährige Treue der Mitarbeiter zeigt, dass die Werte des Unternehmens mit denen der Mitarbeiter übereinstimmen. Ein besonderes Jubiläum feierte Sylvia Wolters, die seit 45 Jahren bei der Raiffeisenbank Aschberg eG tätig ist. Sieglinde Eisele, Stefan Schmid und Elke Lemmer wurden für 25 Jahre, Edith Kitzinger, Xaver Schretzenmaier und Werner Wahl für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit mit der Ehrenurkunde der IHK ausgezeichnet. In den letzten sechs Jahren konnten rund 47 Mitarbeiter für ihre Betriebszugehörigkeit von 10, 20, 25, 30, 40 und 45 Jahren ausgezeichnet werden. In gemütlicher Runde mit interessanten Gesprächen fand der Abend seinen Ausklang.

(v. li.): Josef Negele (Vorstand), Daniela Auer-Rößle 20 J., Tanja Geißler (Leiterin Personal), Sieglinde Eisele 25 J., Stefan Schmid 25 J., Edith Kitzinger 40 J., Werner Wahl 40 J., Elke Lemmer 25 J., Matthias Vogel (Vorstand). (nicht im Bild): Paul Seitz 20 J., Hermann Sturm 30 J., Brigitte Guggemos 30 J., Xaver Schretzenmaier 40 J., Sylvia Wolters 45 J. Bild: Ursula Polzer