Das Glück kam unverhofft

Holzheim (pm). Große Freude überkam Familie Hirle aus Aislingen. Bei der Oktober-Auslosung des VR-Gewinnsparens fiel ein Gewinn in Höhe von 2.500 Euro auf eines ihrer Lose. Die tolle Nachricht wurde zudem zum 17. Geburtstag der Zwillingsschwestern Elena und Isabel Hirle überbracht. „Den Gewinn teilen wir uns und werden das Geld für den Führerschein verwenden“, so Isabel Hirle. Werner Wahl und Andreas Speinle gratulierten ganz herzlich zum Glückstreffer und überreichten symbolisch einen Scheck in der Höhe des Gewinns.

Gewinnsparen rentiert sich. So nehmen in Bayern über 4,2 Millionen Lose an den monatlichen Auslosungen teil. Eine Zusatzchance winkt den Teilnehmern der Lotterie im ganzen Jahr. Neben Bargeld werden auch Vespas, Sportautos und Traumreisen verlost. Die „sichersten“ Gewinne erzielten jedoch gemeinnützige, mildtätige und karitative Einrichtungen. Ihnen kommt der Reinertrag aus dem Gewinnsparen zugute. In Bayern sind das jährlich über 10 Millionen Euro.

Raiffeisenbank Aschberg eG, Ihre Bank vor Ort!

(v. li.): Werner Wahl (Prokurist), Sabine Hirle, Elena Hirle, Isabel Hirle, Andreas Speinle (Leiter Filiale Aislingen)